Seniorenweihnachtsfeier 70 + der Stadt Reinfeld

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die Stadt Reinfeld lädt in diesem Tagen wieder ein zur Weihnachtsfeier für die Senioren (70+). Sie findet am Samstag, 14. Dezember, in der Sporthalle in der Schützenstraße ab 15 Uhr statt.

Die Begrüßung der Gäste übernimmt Bürgermeister Heiko Gerstmann. Anschließend führt die Ballettgruppe der Musikschule für Stadt und Land Bad Oldesloe unter der Leitung von Nana Leveke Klamp  „Weihnachtliche Tanzgeschichten“ vor. Nach der Kaffeetafel mit duftendem Kaffee und Kuchen spricht Pastorin Gabriela Glombik von der Evangelischen  Kirchengemeinde Reinfeld das Adventliche Wort und es erklingen Weihnachtslieder aus dem Programm des Chakarov-Trios . Zum Ende des unterhaltsamen Nachmittags erzählt Meike „Von braunen Schimmeln und anderen Weihnachtswundern“. Nicht fehlen dürfen zwei stimmungsvolle Lieder, die in den Advent passen und vielleicht aus der Kehle aller anwesenden Gäste erklingen werden.   

Diese Feier wird mit der Unterstützung vieler Reinfelder Vereine und Verbände sowie vieler, Schüler  und weiterer Privatpersonen ausgerichtet, z.B. dem DRK Ortsverein Reinfeld, dem Bürgerverein Reinfeld e.V. und dem Handelsverein Reinfeld e.V. Das ist eine gute Zusammenarbeit. Die Stadt Reinfeld ist sich dessen bewusst und dankt den Bürgerinnen und Bürgern, den helfenden Schülern Reinfelder Schulen und den Institutionen herzlich.

Die Einladungen zu dieser Kaffeetafel gehen in diesen Tagen an die Senioren raus. Sie enthalten die Telefonnummern für die angebotenen Fahrdienste der politischen Parteien „ab Haustür“.   Die Fahrten sind kostenfrei und richten sich an diejenigen Senioren, die nicht mehr „so gut zu Fuß“ sind. Die Feier endet kurz vor 17 Uhr.