Liebe Reinfelderinnen und Reinfelder, liebe Gäste,

Gerstmannherzlich willkommen auf der Homepage der Stadt Reinfeld (Holstein). Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner, unsere Öffnungszeiten und aktuelle Informationen der Stadtverwaltung. Die Sitzungsunterlagen für die Arbeit der politischen Gremien stehen Ihnen ebenso zur Verfügung wie die vielfältigen allgemeinen Informationen über und aus der Stadt Reinfeld. Wir sind an einer regelmäßigen Aktualisierung der Seiten interessiert und bemühen uns um eine kontinuierliche Verbesserung. Ihre Anregungen zur weiteren Gestaltung unserer Homepage nehmen wir gerne entgegen.


Die Stadt Reinfeld weist als zentraler Ort im nördlichen Teil des Kreises Stormarn eine ausgezeichnete Infrastruktur auf. Ein umfangreiches Angebot an Kinderbetreuungs-möglichkeiten, Schulen und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Über 9.000 Einwohnerinnen und Einwohner genießen Reinfeld nicht nur als Wohnort, sondern auch als Naherholungsgebiet mit einer Umgebung aus Wäldern, Teichen und Wanderwegen. Wir sind stolz darauf, für immer mehr Gäste als beliebtes Ausflugsziel zu dienen.


Attraktive Möglichkeiten der Ansiedlung bietet die Stadt Reinfeld aber nicht nur Familien, sondern die Ansiedlung von unterschiedlichsten Gewerbebetrieben auf entsprechenden Flächen ist eines unserer erklärten Ziele. Dabei profitiert die Stadt Reinfeld von der verkehrsgünstigen Lage an der Vogelfluglinie mit dem Bahnanschluss Hamburg-Lübeck einschließlich des Anschlusses an den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und dem Autobahnanschluss A 1 (Hamburg-Lübeck-Oldenburg) sowie der Nähe zur A 20 (Bad Segeberg-Lübeck-Stettin) und zur A 21 (Bargteheide-Kiel).


Ihr
Heiko Gerstmann
Bürgermeister

 


 

Amtliche Bekanntmachung - Finanzausschuss am 24.09.2019

Lesen Sie hier die Amtliche Bekanntmachung zur Sitzung des Finanzausschusses am 24.09.2019.

 

Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 39 der Stadt Reinfeld (Holstein)

Amtliche Bekanntmachung - Aufstellungsbeschluss und öffentliche Auslegung des Entwurfs der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 39 der Stadt Reinfeld (Holstein)

 

Jahresabschluss und Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2017 der Stadtwerke Reinfeld (Holstein)

PDF - Jahresabschluss und Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2017 der Stadtwerke Reinfeld (Holstein)

   

Amtliche Bekanntmachung - Volksbegehren zum Schutz des Wasser

Lesen Sie hier die Amtliche Bekanntmachung vom 07.08.2019 - Volksbegehren zum Schutz des Wassers

 

Schöne Weihnachtsbäume gesucht

Die Weihnachtszeit kommt, man sieht die ersten Schokoladen-Weihnachtsmänner in den Regalen der Discounter. Da wird es Zeit, sich nach der rechten Tanne für den Rathausvorplatz umzuschauen. Die guten Erfahrungen der letzten Jahre lassen hoffen, dass sich auch in diesem Jahr eine Tanne von gern 7- 8 Metern Höhe  findet, die der Stadtverwaltung in Reinfeld dafür angeboten wird.  Sie muss mit einem Schaufellader und einem Schwertransporter gut erreichbar von der Straße aus sein und wird über der Erde abgenommen und abgeholt. Erdarbeiten finden nicht statt.

Zusätzlich sind auch zwei kleinere Tannen oder Fichten von 4 Metern Höhe von Interesse. Sie sollten zusammenpassen und sind für die Seniorenweihnachtsfeier bestimmt.  

Wer eine oder auch zwei Bäume anbieten möchte,  melde sich bei der Stadtverwaltung mit einem Foto der Bäume per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

   

Ende der Badesaison 2019

Für die Badestelle am Herrenteich wird die Badesaison zum 15.09.2019 beendet.

 

Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung in der Straße „Im Weddern“ am 21.09.2019

Aufgrund einer Katastrophenschutzübung wird für die Straße „Im Weddern“ am 21.09.2019 ab der Einfahrt zur Tankstelle eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung zur Lokfelder Straße eingerichtet.

Weiterhin wird für die Straße vom 18.09.2019 bis zum 21.09.2019 ein beidseitiges Haltverbot, auch für die Seitenstreifen, angeordnet.

   

KJB Wahl 2019; Bewerbungen zur Kandidatur

PDF - Pressemitteilung
PDF - Bewerbungsblatt

PDF - Informationsflyer

 

Eingeschränkter Betrieb der Stadtbücherei und der VHS-Geschäftsstelle

Aufgrund eines längerfristigen Personalausfalls müssen die Öffnungszeiten der Stadtbücherei und der VHS-Geschäftsstelle am Standort Bischofsteicher Weg 75 b eingeschränkt werden.

Ab sofort und bis auf weiteres gelten folgende Öffnungszeiten:

Montags:    15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwochs:  10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Freitags:     11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

In den kommenden Herbstferien (Donnerstag, 03.10.2019 bis Freitag, 18.10.2019) werden die Stadtbücherei und die VHS-Geschäftsstelle geschlossen bleiben.

Es wird mit allen Mitteln versucht, den Betrieb aufrecht zu erhalten, insofern wird um Beachtung und Verständnis für die Einschränkungen gebeten.

Sie erreichen die Stadtbücherei und die VHS-Geschäftsstelle auch gerne über die Telefonnummer 04533/2001 – 20 und über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Anliegen zur VHS können zusätzlich über 04533/2001 – 26 an Frau Stöver-Marx übermittelt werden. ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

   

Rohrnetzspülung Trinkwasserversorgung

PDF - Rohrnetzspülung der Stadtwerke Reinfeld

 

Betreuungskräfte für Grundschulkinder gesucht

Für die Betreute Grundschule an der Matthias-Claudius-Schule in Reinfeld (Holstein) sucht die Stadtverwaltung dringend und kurzfristig engagierte Unterstützungskräfte. Erfahrung im Umgang mit Grundschulkindern und die Bereitschaft sich sozial zu engagieren, sind Voraussetzung um in unserem motivierten Team mitzuarbeiten. Wir benötigen die Unterstützung in folgenden Zeitfenstern: Montag – Freitag von 07.00 Uhr bis 08.45 Uhr und 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr bzw. 16.00 Uhr. Selbstverständlich sind individuelle Arbeitszeiten regelbar. Die verschiedenen Möglichkeiten können gerne in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Grundlage für die Vergütung ist der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Bereich Sozial – und Erziehungsdienst (TVöD/SuE). Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne  Beate Horn, unter der Telefonnummer 04533/2001-36 zur Verfügung. Allgemeine Informationen erteilt Ihnen das Team Personal und Organisation, Carina Leiste, unter der Telefonnummer 04533/2001-67.

   

Breitbandausbau im Stadtgebiet Reinfeld

Im Zuge des Breitbandausbaus werden voraussichtlich bis Ende November 2019 im Stadtgebiet südlich der Bahn Kabelarbeiten ausgeführt.
Die Arbeiten in der Straße Am Zuschlag werden in dieser Woche beendet werden. In der Krögerkoppel ist im Abzweig in Richtung Bauhof ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet worden, damit die Arbeiten dort im Gehwegbereich fortgeführt werden können.

Die Arbeiten werden dann ab Mitte der 30 KW. in den Straßen Schauberg, Karlsberg, Persanteweg und Kolberger Straße weitergeführt.
Aufgrund der geringen Straßenbreite wird hierfür die Einrichtung einer Einbahnstra-ßenregelung erforderlich. Die Einfahrt in das Wohngebiet erfolgt dann über die Körliner Straße, während über die Kolberger Straße nur ausgefahren werden kann. Für die Straßen Schauberg und Karlsberg wird ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet. Die Anwohner werden daher gebeten, ihre Fahrzeuge möglichst auf den Grundstücken abzustellen.

Die Dauer der Baumaßnahme in diesem Bereich wird voraussichtlich 6 bis 8 Wochen betragen.

Stadt Reinfeld (Holstein)
Der Bürgermeister

 

Neue Rufnummer für das Anruf-Sammel-Taxi ab 01.07.2019

Aufgrund eines Betreiberwechsels ändert sich die Rufnummer für das Anruf-Sammel-Taxi für den Bereich Reinfeld (Holstein) und Nordstormarn.

Die neue Nummer lautet: 04533 - 60 89 98 3

   

Seite 1 von 2